Diese 10 Indie-Perlen der E3 solltest du im Auge behalten

Diese 10 Indie-Perlen der E3 solltest du im Auge behalten

Sandro Kreitlow

Bei der E3 und dem Summer Game Fest 2021 bleiben vor allem die großen Titel wie Elden Ring, Halo: Infinite und Starfield hängen. Dabei gibt es auch einige Indie-Geheimtipps, die ihr unbedingt im Auge behalten solltet. 

Somerville

Limbo und Inside von Ex-Playdead-Chef Dino Patti werden auch heute immer wieder genannt, wenn es um Indie-Geheimtipps geht. 2017 gründete Patti zusammen mit Chris Olsen das Indie-Studio Jumpship. Wie schon die beiden anfangs genannten Titel ist auch Somerville ein horizontal scrollendes Action-Adventure.

Release: 2022 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S) 

Sable

Sable ist zwar keine neue Ankündigung, doch nun wurden im Rahmen der E3-Woche ganze 13 Minuten Gameplay veröffentlicht. Die Coming-of-Age-Geschichte findet in einer Open-World-Wüste statt, die in einem ganz besonderen Zeichenstil präsentiert wird. Auf einem fremden Planeten erkundet ihr uralte Monumente, verfallene Architektur und aus dem Kosmos gefallene Schiffe.

Release: 23.09.31 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S)

Replaced

Inmitten des Microsoft-Bethesda-Showcase wurde das düstere Actionspiel Replaced präsentiert. Der 2,5D-Plattformer schickt euch ins Amerika der 80er-Jahre. Ihr übernehmt die Rolle von R.E.A.C.H. – einer künstlichen Intelligenz, die gegen ihren Willen in einem menschlichen Körper gefangen ist und versucht, sich dem menschlichen Leben anzupassen. Die Prämisse klingt vielleicht nicht besonders originell, aber die fabelhafte Pixel-Art-Optik, das finsteren Cyberpunk-Szenario und die intensiven Kampfszenen könnten zu einem vielversprechenden Action-Plattformer-Hit führen.

Release: 2022 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S) 

The Ascent

Solltet ihr noch mehr Lust auf das Cyberpunk-Genre haben, soltet ihr euch The Ascent vormerken. Im Rahmen der E3-Woche gab es einen neuen Trailer zu sehen, der das Releasedatum enthüllte. The Ascent ist ein Solo- und Koop-Action-Shooter-RPG in einer Cyberpunk-Welt. The Ascent Group – der Megakonzern, bei dem ihr und alle anderen angestellt seid, ist gerade zusammengebrochen. Inmitten des Chaos findet ihr euch in dieser dystopischen Welt wieder, in der ihr maximal zu viert auch im Koop-Modus spielen könnt.

Release: 29.07.21 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S)

Trek to Yomi

In der abgedrehten Präsentation von Devolver Digital gibt es Jahr für Jahr feine Indiespiele zu sehen. In diesem Jahr stach vor allem Trek to Yomi hervor, ein Samurai-Spiel, das wie Film-Klassiker der Regie-Legende Akira Kurosawa (Ran, Die sieben Samurai) in Schwarzweiß inszeniert wird. Als junger Schwertkämpfer Hiroki schwört ihr eurem sterbenden Meister, dass ihr eure Stadt und alle, die ihr liebt um jeden Preis beschützen werdet. Dieser Schwur führt euch auf eine Reise zwischen Leben und Tod und zu vielen Entscheidungen. Per Sidescrolling metzelt ihr euch mit dem Samurai durch die Gegner – sieht jetzt schon nach einer ganzen Menge Spaß aus!

Release: 2022 (PC, PlayStation 5, Xbox Series X/S)

Planet of Lana

Planet of Lana spielt auf einer außerirdischen Welt und erzählt die Geschichte von Lana und ihrer treuen tierischen Begleiterin Mui, die sich auf eine Rettungsmission begeben, um ihre Schwester zu retten. Der einzigartige visuelle Stil mit handgezeichneten Grafiken und den subtilen Einsatz von 3D-Grafiken macht bereits im Trailer einen unglaublichen Ersteindruck.

Release: 2022 (PC)

Industria

Half-Life 2 gilt als eines der einflussreichsten Spiele aller Zeiten. Industria orientiert sich an die Stimmung und Mechaniken aus jenem Valve-Klassiker und bringt das Ganze nach Ost-Berlin. Industria spielt 1989 kurz nach dem Mauerfall. In der etwa vierstündigen Geschichte deckt ihr ein großes Mysterium um einen verschwundenen Mann auf, während auch eine Paralleldimension eine Rolle spielt.

Release: 2021 (PC)  

Party Animals

Wer Lust auf Party-Spiele hat, sollte sich unbedingt Party Animals anschauen. Mit nicht ganz durchsichtiger Steuerung, dafür aber einer Menge Quatsch ganz nach dem Muster von Gang Beasts kloppt ihr euch darin mit anderen Spieler:innen durch unterschiedliche Spielmodi und Maps.

Eiyuden Chronicle

Um die einflussreiche Suikoden-Reihe ist es leider ruhig geworden. Doch dafür entwickelt Suikoden-1-und-2-Macher Yoshitaka Murayama nun an gleich zwei Eiyuden Chronicle-Spiele, die den Spirit der beliebten JRPG-Reihe einfangen sollen. Eiyuden Chronicle: Rising ist der erste Titel der Reihe und ein Begleitspiel zu Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes, das in der gleichen Welt angesiedelt ist und erzählt, was verschiedene Charaktere aus dem Hauptspiel vor dem Krieg erlebt haben. JRPG-Fans werden kaum drum herum kommen.

Release: 2022 – Rising, 2023 – Hundred Heroes (PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S)

Twelve Minutes

Zu guter Letzt sei euch auch Twelve Minutes ans Herz gelegt. Im Zuge der E3-Woche gab es endlich wieder ein Update. Mit Willem Dafoe (Platoon, The Lighthouse), Daisy Ridley (Star Wars-Sequel-Trilogie) und James McAvoy (Split, X-Men-Reihe) hat man sich namenhafte Sprecher:innen hinzugeholt, um einen packenden Zeitschleifen-Thriller zu erzählen.

Release: 19.08.21 (PC, Xbox One, Xbox Series X/S) 

Möchtest du mehr über die neuesten Spiele erfahren? Dann klick hier!

« Zurück zum Magazin

GRATIS VERSAND

Ab 50€ Bestellwert entfallen die Versandkosten und wir beliefern dich kostenlos!

KLIMANEUTRAL

Wir verpacken und liefern unsere Produkte klimaneutral und nach FSC Richtlinien.

SCHNELLE LIEFERUNG

Wir liefern deine Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen nachhaltig und schnell zu dir nach Hause!

SICHER BEZAHLEN

Egal ob PayPal, Sofortüberweisung oder Amazon/Apple Pay: bei uns bezahlst du schnell und sicher!
© 2021 Just Legends. Made with 💜 in Berlin.