Warum ist Candy Crush immer noch so erfolgreich? (Teil 1 von 2)

Warum ist Candy Crush immer noch so erfolgreich? (Teil 1 von 2)

Sandro Kreitlow

Candy Crush Saga erschien erstmals 2012. Fast 10 Jahre später ist das Mobile Game immer noch ein echter Geldesel. Woran liegt das und was macht Candy Crush so erfolgreich?

Ursprünglich im April 2012 auf Facebook erschienen, stieg Candy Crush Saga nicht mal ein Jahr später bereits auf den Thron der Social Games-Industrie. Satte 66 Millionen Menschen spielten täglich, womit selbst der damalige Marktführer Zynga (Farmville) von der Spitze verdrängt wurde. Parallel wurde Candy Crush vorerst nur im Play Store für Android-Geräte, dann aber auch im App Store für Apple-Geräte angeboten. Im ersten Halbjahr 2014 investierten Facebook-Spieler:innen mehr als 790 Millionen Dollar in das Spiel – einzig und allein per In-App-Käufe. Allein 2014 hatte Entwickler King mehr als eine Milliarde US-Dollar eingenommen, was dazu führte, dass Publisher Actvision ( Call of Duty-Reihe) 2015 die Marke kaufte. Im selben Jahr wurden immerhin noch 272 Millionen aktive Spieler:innen erreicht.

Darüber hinaus wurden 2015 mit Candy Crush Jelly Saga und 2018 mit Candy Crush Friends Saga weitere Ableger veröffentlicht, die ebenfalls sehr erfolgreich wurden. 2019 lieferte Candy Crush Saga inzwischen jeden dritten Umsatz-Dollar für Activision. Umgerechnet waren das zwei Milliarden Euro innerhalb eines Jahres. Laut Activision-CEO Bobby Kotick haben seit 2012 schon über 500 Millionen Menschen einen Candy Crush-Teil gespielt. Das sind unglaubliche Zahlen, doch warum spielen das so viele?

Laut einer repräsentativen Umfrage spielen inzwischen 85% aller Deutschen auf ihrem Smartphone. Mehr als die Hälfte nutzt das Tablet. Mit diesen Zahlen können Konsolen- und PC-Spiele nicht mithalten. Kein Wunder, schließlich sind die Anschaffungskosten dort viel höher. Mit der Einführung der Smartphones und den diversen App-Stores wurde das Zocken immer mehr zum Mainstream. Weltweit konnte man sich plötzlich ein Spiel nach dem anderen ganz einfach auf sein Smartphone laden, ausprobieren, spielen. Jederzeit. Ob Candy Crush Saga nur kurz mal zwei Minuten oder aber zwei Stunden lang gespielt wird, das entscheidet man selbst. Mit der stetig sich verbessernden Akkulaufzeit wurde stundenlanges Spielen technisch minimalistischer Mobile Games immer einfacher.

Besonders einfach ist aber auch das Spielprinzip der Candy Crush -Games: Mindestens drei Bonbons der gleichen Farbe und Form müssen in eine Reihe gebracht werden. Je mehr Süßigkeiten eine Reihe beinhaltet, desto mehr Punkte bekommt man. Für Kettenreaktionen gibt es Extra-Punkte. Wer die Aufgaben in den hunderten Levels erfüllt, kommt weiter. Anfangs hat man noch fünf Leben. Sind diese verbraucht, kann man entweder einen Freund über Facebook um Hilfe bitten, eine halbe Stunde warten oder – wenn man nicht warten kann – 89 Cent bezahlen. Der Download des Spiels ist zwar kostenlos, aber für einen schnelleren Fortschritt, Extra-Züge, Extra-Zeit, Bonus-Bonbons oder neue Welten wird Geld verlangt. Ein Modell, dessen sich viele Mobile Games bedienen und welches vor allem dafür verantwortlich ist, dass diese einen so schlechten Ruf haben.

Besonders fordernd ist das alles nicht. Stattdessen geht es darum, abzuschalten und sich in einen gewissen "Flow" zu begeben, der beruhigend auf das ohnehin ständig geforderte Hirn wirkt. Ist man erstmal drin, drückt man weitestgehend automatisiert bunte Knöpfe. Die Simplizität ist es, die Candy Crush so erfolgreich macht: Die Zugänglichkeit, das einfache Spielprinzip und die "flowenden” Spielmechaniken.

Wir fragen uns: Habt ihr schon mal Candy Crush gespielt? Was haltet ihr von den Spielmechaniken? Findet ihr das alles halb so schlimm oder findet ihr die Mechaniken verwerflich? Lasst es uns gern in den Kommentaren wissen!

« Zurück zum Magazin

GRATIS VERSAND

Ab 50€ Bestellwert entfallen die Versandkosten und wir beliefern dich kostenlos!

KLIMANEUTRAL

Wir verpacken und liefern unsere Produkte klimaneutral und nach FSC Richtlinien.

SCHNELLE LIEFERUNG

Wir liefern deine Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen nachhaltig und schnell zu dir nach Hause!

SICHER BEZAHLEN

Egal ob PayPal, Sofortüberweisung oder Amazon/Apple Pay: bei uns bezahlst du schnell und sicher!
© 2021 Just Legends. Made with 💜 in Berlin.